Bezirksschützenverband Hoya

...because open source matters

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
logo_bezirk

LogoNWDSB

 

Herzlich Willkommen!

 

LogoDSB

 

 

 


nächste Termine:

09.09.2016: Tagesfahrt der Alters-/Senioren nach Leer ( Organisator: Karl-Heinz von Ohlen )

Hier die Einladung und nähere Beschreibungen hierzu!

 


Aktuelle Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften

- BM Schüler LG/LP/MLP am 24.04.2016

- BM 100m Auflage 17. u. 23.-24.04.2016

- BM FP am 23.04.2016

- BM OSP am 15.04.2016

- BM Lichtpunkt am 16.04.2016

- BM KK Liegend am 02.-03.04.2016 (aktualisiert 25.04.2016)

- BM KK100m am 02.-03.04.2016 (aktualisiert 25.04.2016)

- BM GK Pistolen am 21.-22.03.2016

- BM SpoPi, StaPi, ZFP am 19.-20.03.2016 (aktualisiert 25.04.2016)

- BM 50m Zielfernrohr (1.42) und ZF Auflage (1.43) am 13.03.2016

- BM KKA am 12-13.03.2016 (aktualisiert 25.04.2016)

- BM KK 3x20 am 07.02.2016 und 3x40 am 06.03.2016 (aktualisiert 25.04.2016)



Wir sind Landesjugendkönigin und Landesalterskönig!

 

Triumph für den Bezirk Hoya beim Landeskönigsball in Cuxhaben: Mit Rieke Habekost und Uwe Kruse stellt unser Bezirk gleich zwei Landeskönige des NWDSB.

"Wiederholungstäter" Uwe Kruse legte einen Teiler von 11,18 hin, Rieke Habekost einen Teiler von 22. Sie wird die NWDSB Jugend beim Bundeskönigsschießen in Köln vertreten.Nachdem die Mitgereisten "Hoyeraner" den beiden schon überschwänglich gratuliert haben, schließt sich das Präsidium den Glückwünschen an.

weitere Berichte: NWDSB Weserkurier


Aktuelles von den einzelnen Ligen:

Zwischenergebnisse der einzelnen KK-Ligen KK3x20 + KK-Liegend

Ergebnisse vom Relegations-/Aufstiegswettkampf der Bezirksligen LG+LP

 

Regionalliga Nord Bogen erfolgreich abgeschlossen!

In der nächsten Liga-Saison startet
die Bogenmannschaft des SV Bassum von 1848
in der 2. Bundesliga Nord!

Ein Landesmeister, zwei Vize-Landesmeister und drei Bronzemedaillen in der Einzelwertung
1 x Silber und 1 x Bronze in der Mannschaftswertung

bei LM Bogen Halle am 23./24.01.2016 in Bersenbrück - Mehr auf Sport - Bogensport!

Ligawettkämpfe Bogen - Mehr auf Sport - Bogensport!


Lehrgangstermine 2016 online!

Auf der Ausbildungsseite findet ihr alle Dokumente


Nordwest Cup Gewinner 2016 !!!

Unsere Bezirksauswahl hat es geschafft! Alle waren gut drauf und die Ergebnisse konnten sich wirklich sehen lassen. Der Gesamtsieg beim Bezirksvergleichsschießen der Schüler, Jugend und Juniorenklasse in den Disziplinen LG, LG3, LP, MLP, Bogen und Lichtpunkt, ging mit 44 von 44 Punkten in diesem Jahr an unseren Bezirk!

In den Wertungen LG, LG3, Lichtpunkt und Bogen haben unsere Schützen das Starterfeld dominiert und holten die Siege in den Disziplinen.

Allen Schützen sage ich auf diesem Weg herzlichen Dank dass ihr dabei wart und den Cup in den Bezirk geholt habt!

Gesamte Ergebnisse findet ihr hier


Finja Kölling beim Schüler-Cup des NWDSB erfolgreich!

Finja

Am 15.11.2015 fand im Landesleistungszentrum des NWDSB in Bassum der dritte und letzte Wettkampf zum Schüler-Cup 2015 statt. Bei dem Schüler-Cup, der gleichzeitig auch Sichtungswettkampf für die Neubesetzung des Landeskaders ist, können die Schüler mit dem Luftgewehr in den Disziplinen Freihand (20 Schuss), Dreistellungskampf (3×20 Schuss) und Liegend (30 Schuss), sowie mit der Luftpistole (20 Schuss) an den Start gehen.

Aus unserem Bezirk hatte einzig der SV Bramstedt Schüler für diesen Wettbewerb gemeldet.

In der Gesamtwertung des Jahrgangs 2003 war Finja Kölling das Maß aller Dinge. Sie konnte sich sowohl in der Disziplin LG Freihand (374 Ringe ), als auch im Dreistellungskampf (1142 Ringe) die Einzelwertung sichern. Dabei war die Konkurrenz ihr dicht auf den Fersen. In der Freihand-Wertung hatte sie letztlich nur 2 Ringe Vorsprung auf Kimberly Kerk (372 Ringe) von der NSG Nordhorn. Die wiederum lediglich 1 Ring mehr geschossen hat als Antonia Dempewolf (371 Ringe) vom SV Bramstedt.

Beim Dreistellungswettkampf hatte Antonia Dempewolf (1124 Ringe) dann den 2.Platz errungen vor ihrer Konkurrentin Kimberly Kerk (1121 Ringe).

Im Jahrgang 2004 erreichte Aileen Glaue den hervorragenden 2.Platz (347 Ringe), hinter Lars Borchers vom SV Godesholt (361 Ringe). Vierte in dieser Wertungsgruppe wurde Antonia Krüger vom SV Bramstedt (332 Ringe)

gesamte Ergenisliste unter http://www.nwdsb.de/?p=7435

-(Foto:TT / Text: DM)-



Qualifikationszahlen zur LM Bogen im Freien stehen fest

20 Bogensportler unseres Bezirkes haben sich mit insgesamt drei Mannschaften (AK Recurve SV Heiligenfelde, Herren u. Damen Compound, SV Bassum von 1848) zur diesjährigen Landesverbandsmeisterschaft des NWDSB qualifiziert. Zwölf Sportler von Bassum1848, fünf vom SV Heiligenfelde und drei von Bassum 98. Sechs der auf der BM gestarteten Schützen hatten im Vorfeld erklärt, dass Sie aus terminlichen Gründen nicht auf der LM starten können, wovon sich mind. drei ebenfalls qualifiziert hätten. 10 Sportler konnten sich nicht weiterqualifizieren, weil die Klassen nicht oder noch nicht für die LM vorgesehen sind. So ergibt sich eine Qualifikationsquote von fast 84 %!

Wir wünschen allen Qualifizierten für die Meisterschaft am 28.06.2015 in Zeven viel Erfolg und "Alles ins Gold" !!!

-(GS)-


Ergebnisse Vergleichschiessen LG-Auflage jetzt online

Auch in diesem Jahr führte unser Altersreferent Karl-Heinz von Ohlen wieder das Vergleichschiessen in der Disziplin LG-Auflage durch. 88 Schützinnen und Schützen der einzelnen Alters- und Seniorenklassen trafen sich am 10.April 2015 im Schießstand von Bassum 1848 und gaben sich hier teilweise einen erbitterten Kampf um die Plätze. Aber schaut doch einfach selber.

-(NH)-


Landesdelegiertentag NWDSB erfolgreich abgeschlossen

 

Jonny Otten wird als Präsident bestätigt, Präsidiumspositionen, die aus Altersgründen frei geworden sind, können nachbesetzt werden,
Pistolenreferent Thomas Themsfeld steht nicht mehr zur Verfügung, Position bleibt zunächst unbesetzt.
Diverse Ehrungen aus unserem Verband:
Präsident Wilhelm Bäker erhält bronzenes Ehrenkreuz des DSB, Thomas Taube erhält das silberne Ehrenkreuz des DSB,Thomas Hansel erhält goldene Verdienstnadel des DSB, Horst Meyer und Bernd Cordes erhalten das silberne Verdienstkreuz des NWDSB, Sandra Oostinga erhält bronzenes Ehrenkreuz des NWDSB.
Desweiteren gab es noch sportliche Ehrungen für die Luftpistolenmannschaft des SV Bassum 1848, welche in der Besetzung Timon Cordes, Steffen Hausschild und Thilo Wehr die bronze Medaille bei der DM in München gewann.

 

Ehrung15

-(GS)-



Die Bezirksmeister Luftpistole und Luftgewehr stehen fest

Luftpistole Damen:                                                       Luftpistole Herren:

2015_BZM_Damen1_LP 2015_BZM_Herren1_LP

Gold: Silke Glade-Henke, SSGm Syke                        Gold: Thomas Hoppe, Bassum v. 1848

Silber: Kristina Poggenburg, Bassum v. 1848              Silber: Denis Rother, Bassum v. 1848

Bronze: Christin Viehweger, Haendorf                         Bronze: Jens Frieling, Haendorf

 

Luftgewehr Damen:                                                      Luftgewehr Herren:

2015_BZM_Damen1_LG2015_BZM_Herren1_LG

Gold: Kathrin Meyer, Bramstedt                                   Gold: Tim Juschkat, Dibbersen-Do-Ho

Silber: Lena Kattner, Bramstedt                                   Silber: Sven Dopmann, Dibbersen-Do-Ho

Bronze: Petra Kramer, Bramstedt                                Bronze: Jan Domröse, Thedinghausen

 

Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich!

-(NH)-


Deutsche Meisterschaft Bogen Halle 2015

in Biberach

Am ersten Tag der Deutschen Meisterschaft Bogen Halle 2015 kommt ein Deutscher Meistertitel in unseren Bezirk. Marcel Trachsel vom SV Bassum von 1848 ist am 06.03.2015 mit 578 Ringen und einem Ring Vorsprung Deutscher Meister nun auch in der Halle geworden! Seine beiden Vereinskameraden Fabian Martens in der Juniorenklasse Recurve und Lüder Mohrmann bei den Herren Recurve, die dann am Samstag Vor- bzw. Nachmittag starteten, belegten Platz 29 und 51.

-(GS)-


Treffen der Präsidien der Bezirke Diepholz und Hoya

Die Idee von Uwe Drecktrah, Geschäftsführer Bezirk Hoya und Friedel Kelkenberg, Vizepräsident Bezirk Diepholz, sich doch einmal mit dem Geschäftsführenden Vorstand der Bezirksschützenverbände Grafschaft Diepholz und Hoyazu einem lockeren Austausch zu treffen, ist nun umgesetzt worden.

Beim „Tag des Sports“ im vergangenen Jahr wurde mit dem Geschäftsführer des Bezirks Diepholz Thomas Nowak ein Treffen in 2015 vereinbart. Alle fanden diese Idee sehr gut. Friedel Kelkenberg lud nun im Februar alle zu sich nach Haus ein.

So konnte er vom Bezirk Hoya Präsident Wilhelm Bäker, Geschäftsführer Uwe Drecktrah, Vizepräsident Günther Döpke, den kommissarischen Schatzmeister Jörg Drechsler und Daniela Martsch in Personalunion Sportleiter / Damensportleiterin und vom Bezirk Diepholz Präsident Karl-Friedrich Scharrelmann, VizepräsidentGünter Herzig, Geschäftsführer Thomas Nowak, Schatzmeister Detlef Imsande sowie Pressereferentin Marianne Vallan herzlich begrüßen.

Nach einem tollen Imbiss, von Friedel Kelkenbergs Ehefrau Anita zubereitet, gab es in lockerer Runde "Gleichgesinnter" gute Gespräche. Es wurden dabei viele Themen rund um den Schießsport/Schützenwesen und FachverbandSchießsport "abgehandelt". Es gab für alle genügend Anregungen. Dabei stand besonders im Vordergrund, sich kennenzulernen und sich weiterhin, evtl. ein Mal im Jahr, über schießsportliche Themen auszutauschen.

Bericht und Foto: Marianne Vallan
Bezirkspressewartin Diepholz

PHDH

-(UD)-


Deutsche Meisterschaft Bogen Halle 2015

Am kommenden Wochenende (06.-08.03.2015) finden in Biberach an der Riss die Deutschen Meisterschaften Bogen in der Halle 2015 statt. Unser Bezirk wird dort zum einen durch unseren Bezirksreferenten Bogen Gerhard Schwettmann, der als "Director of Shooting" zusammen mit dem Kollegen Walter Tuchlinsky aus Soest die Schießleitung hat, als auch durch drei Bogensportler des SV Bassum von 1848 vertreten.
In der Juniorenklasse Compound startet der Deutsche Meister Outdoor 2014 und derzeitige Halter des Deutschen Hallenrekordes in dieser Klasse, Marcel Trachsel, am Freitag. Am Samstag morgen startet in der Juniorenklasse Recurve Fabian Martens und am Samstag nachmittag wird sich Lüder Mohrmann bei den Herren Recurve behaupten.
Betreut werden alle drei von ihren Vereinstrainerinnen Gabriele Schwettmann und Sandra Oostinga.

Auf diesem Wege viel Erfolg und "Alle ins Gold"!!!

-(GS)-


Neuer Service

Neu unter Service/Dowloads... Programme zum Lesen und Bearbeiten von Word/Excel-Dateien und PDF-Dokumenten!

-(GS)-





Aktualisiert ( Mittwoch, 20. Juli 2016 um 18:52 )